Keine Kindersicherung für iOS


Unsere Lösungen gibt es leider nur für Android und Windows. Apple hat mit iOS leider ein sehr geschlossenes System, bei dem Apps von Dritt-Entwicklern technisch kaum an Systemfunktionen herankommen. Eine Kindersicherung wie wir Sie für Windows und Android anbieten ist technisch auf iOS nicht realisierbar. Apple bietet seit Version iOS 12 seine eigene Kindersicherung Bildschirmzeit an. Evtl. reicht diese Lösung für Ihre Belange.



Steuerung Web Portal als iOS App


Falls Sie die Kindersicherung auf einem Android oder WIndows Gerät installiert haben, können Sie diese bequem auf Ihrem iPhone oder iPad über eine iOS Web App steuern. Rufen Sie dazu die Salfeld Login-Seite im Safari Browser auf (es muss dazu Safari verwendet werden!). Klicken Sie dann auf das Teilen Symbol und danach auf die Option Zum Home Bildschirm. Fortan steht Ihnen das Web Portal als App zur Verfügung. Wenn Sie sicherstellen können, dass Ihre Kinder keinen Zugang zum Gerät haben, dann können Sie auf dem Anmeldebildschirm die Option "Angemeldet bleiben" wählen. Damit bleibt Benutzername und Passwort gespeichert und Sie müssen das nicht jedes Mal neu eingeben.



Wichtig: Vor dem o.g. Zugriff muss die Kinder-App aus dem PlayStore auf dem Kinder-Android Gerät installiert werden. Hinweise zur Installation finden Sie im Kapitel Installation. PS: Die Salfeld Portal App aus dem AppStore steht nicht mehr zur Verfügung und wurde durch die o.g. Web App ersetzt.