In diesem Bereich erhalten Sie einen Überblick, wie lange einzelne Apps/ Programme und Webseiten liefen sowie eine Historie über gestartete Programme und Webseiten. Ebenfalls sehen Sie, was auf dem Mobilgerät passiert ist und ob Webseiten oder Programme blockiert wurden. Wählen Sie die Dropdown-Schaltfläche rechts oben, um einen Zeitraum oder bestimmten Tag auszuwählen.


Mit der Schaltfläche "Einträge" legen Sie die maximale Anzahl der Einträge fest (z.B. für den Verlauf). Sie können hier jederzeit auch einen größeren Wert auswählen, jedoch benötigt dann die Erstellung des Protokolls ein wenig mehr Zeit. Eine grüne, gelbe oder rote Schaltfläche hinter dem Eintrag zeigt Ihnen an, ob die entsprechende App bereits limitiert ist. Klicken Sie auf diese farbige Schaltfläche um direkt für die gewählte App Zeitlimits vorzunehmen, die App ganz zu blockieren oder sie einer Gruppe zuzuordnen.



Protokolle ausblenden

Im unteren Bereich der Protokolle haben Sie die Möglichkeit das gesamte Protokoll zu deaktivieren oder einzelne Bereiche auszuschließen. So können Sie beispielsweise festlegen, dass Sie nur über die Laufzeiten, nicht aber über den Surf-Verlauf des Kindes informiert werden möchten.


Wird die jeweilige Option aktiviert, werden keine Daten mehr vom PC an das Web Portal übertragen. Bis zu diesem Zeitpunkt übertragene Daten bleiben erhalten. Wird die Aufzeichnung eines Bereiches deaktiviert, stehen diese Daten auch nicht im E-Mail Report in den Tages- bzw. Wochen-Emails zur Verfügung.



Zeiten zurücksetzen

Ganz am Ende der Protokolle finden Sie den Bereich "Zeiten Zurücksetzen". Wählen Sie die Schaltfläche "Zeiten löschen" um alle gezählten Zeiten und zusätzlich auch alle Protokolleinträge zu löschen. Die Daten werden sowohl im Web Portal als auch direkt auf dem Kindergerät gelöscht. Diese Funktion macht insbesondere dann Sinn, wenn Sie nicht mehr genau wissen, weshalb gerade ein Limit greift und von "Null" starten möchten. Oder wenn es in der Vergangenheit Spielereien an der Systemzeit am Kindergerät gegeben hat.